AGB – Allgemeine Nutzungsbedingungen

der Human Networks GmbH, Im alten Grund 2, 36100 Petersberg bei Fulda („Arzt.com”), für das Internet-Angebot www.Arzt.com („Angebot”)

Vorbemerkung

Arzt.com bietet allen Internetnutzern die Möglichkeit, kostenlos und ohne Verpflichtung die Inhalte des Angebots abzurufen. Registrierte Arzt.com-Nutzer haben zudem die Möglichkeit, über einen „hat geholfen“-Knopf einem Arzt oder einer Klinik in deren Informationsfluß zu folgen und weitere personalisierte Dienste zu nutzen. Nutzer aus Fachkreisen haben zudem die Möglichkeit, sich gegen Entgelt in bestimmten Bereichen selbst darzustellen (Arzt.com-Kunden).

Für jede Nutzung des Angebots gelten die Hinweise unter Bereich I. Für registrierte Nutzer gelten zusätzlich und vorrangig die Regelungen unter Bereich II. Für die Bereitstellung der entgeldlichen Dienste für Nutzer aus Fachkreisen gelten abweichend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Bereich III für Arzt.com-Kunden.

I. Rechtliche Hinweise zur Nutzung

Geltung

Für Nutzer, die nicht registriert sind, gelten diese Bedingungen in der bei Vornahme der Nutzungshandlung jeweils aktuellen Fassung.

Bereitstellung

Arzt.com ist ständig bemüht, einen ordnungsgemäßen Betrieb des Angebots sicherzustellen, steht jedoch nicht für die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Angebots ein und haftet insbesondere nicht für technisch bedingte Verzögerungen, Unterbrechungen oder Ausfälle.

Haftung

Eigene Inhalte

Arzt.com ist Diensteanbieter i.S.d. § 7 Abs.1 TMG und für eigene Inhalte, die im Rahmen des Angebots abrufbar sind, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Arzt.com hat diese eigenen Inhalte nach bestem Wissen erstellt, übernimmt jedoch weder Gewähr für deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität noch für deren Rechtmäßigkeit. Arzt.com hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte von per Link verknüpften externen Webseiten und ist weder verpflichtet, noch in der Lage, diese dauerhaft kontrollieren.

Fremde Inhalte

Arzt.com ist nach den gesetzlichen Vorschriften der §§ 8 bis 10 TMG nicht verpflichtet und auch nicht in der Lage, die Rechtmäßigkeit der von Dritten hochgeladenen oder publizierten Inhalte umfassend zu prüfen und/oder zu überwachen sowie nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Das gilt auch für Hyperlinks. Arzt.com macht sich diese Inhalte nicht zu eigen.

Kenntnis von Rechtsverletzungen

Wenn Arzt.com auf Gesetzesverstöße und/oder Rechtsverletzungen hingewiesen wird, werden die entsprechenden Inhalte – vorbehaltlich umfassender Prüfung – unverzüglich entfernt. Arzt.com behält sich hierzu vor, von Dritten zugänglich gemachte Inhalte einschließlich Links zu sperren und/oder dauerhaft zu entfernen. Arzt.com haftet für fremde Inhalte i.S.d. §§ 8 bis 10 TMG frühestens ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung einer konkreten Rechtsverletzung. Rechtverletzungen nimmt Arzt.com per Email unter recht@Arzt.com oder per Fax unter +49 661 41091609 entgegen.

Urheberrecht

Die im Rahmen des Angebots veröffentlichten Inhalte (insbesondere Texte, Bilder und Videos/Interviews) sind grundsätzlich urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder die sonstige Nutzung oder Verwertung urheberrechtlich geschützter Inhalte ist ohne die Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers unzulässig. Gestattet ist jedoch die persönliche, nicht kommerzielle Nutzung im Rahmen der Zweckbestimmung des Angebots. Die Nutzer dürfen die Inhalte daher zum privaten Gebrauch abrufen, abspeichern und ausdrucken, soweit dies weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dient.

Änderung oder Einstellung des Angebots

Arzt.com behält sich vor, Teile des Angebots oder das Angebot als Ganzes ohne gesonderte Ankündigung zu verändern oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Ansprüche erwachsen den Nutzern hieraus nicht.

Datenschutz erklärung

Grundsätzlich gilt für Arzt.com, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre von höchster Bedeutung ist. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist es uns sehr wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Darunter fallen Informationen und Angaben wie Ihr Name, Ihre Adresse oder sonstige Postanschrift sowie Ihre Telefonnummer. Auch Ihre E-Mail-Adresse gehört dazu, wenn Sie darüber mit Ihrem Namen identifizierbar sind. Informationen, mit deren Hilfe Ihre Identität nicht festgestellt werden kann, zählen nicht dazu. Solche Informationen sind zum Beispiel: alle Angaben ohne irgendeinen Bezug zu Ihrem Namen, z.B. nur die Angabe des Geschlechts oder des Alters.

Wann und wozu werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert?

Mit jedem Zugriff auf www.Arzt.com.de werden folgende Besuchsdaten auf unserem Server für Zwecke der Datensicherheit gespeichert: IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert, Uhrzeit, Status, übertragene Datenmenge und die Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist (Referrer), die Geoposition des Nutzers sowie Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent). Eine Auswertung der Besuchs und Positionsdaten erfolgt vornehmlich für statistische Zwecke in anonymisierter Form.

Bei unseren registrierten Nutzern speichern wir zur Identifizierung eine E-Mail-Adresse, ein Passwort sowie freiwillige persönliche Angaben des Nutzers. Diese Daten benötigen wir, um mit unseren Nutzern in Kontakt zu treten. Zudem wird die E-Mail-Adresse zur Versendung eines kostenfreien, jederzeit abbgestellbaren E-mail-Newsletters genutzt. Die Nutzer haben zudem die Möglichkeit, zusätzliche Informationen über sich bekannt zu geben (Geschlecht, Alter). Die Daten bleiben gespeichert, solange die Registrierung besteht.

Bei ihrer Anmeldung willigen die registrierten Nutzer ein, dass Arzt.com zur Missbrauchskontrolle jeden An- und Abmeldevorgang (Login/Logout) sowie vom Nutzer vorgenommene Aktionen für die Dauer der Registrierung und bis zu 18 Monate darüber hinaus speichert. Die Nutzer können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Kontaktdaten siehe unten), wodurch sie gleichzeitig Ihre Registrierung dauerhaft beenden.

Von unseren Premiumkunden erheben wir Angaben zur Person sowie Zahlungsinformationen, die zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind. Diese Daten nutzen wir im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis.

Grundsätzlich keine Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben, wenn Sie dazu nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung.

„hat geholfen“-Knopf, Newsletter, etc.

Mit Ihrer Registrierung oder Drücken auf den „hat geholfen“-Knopf melden Sie sich für unseren Newsletter zu aktuellen Gesundheitsthemen und weiteren relevanten Informationen und Angeboten per E-Mail an. Dies erfolgt nur durch Ihre vorherige Zustimmung und die Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse durch einen von uns zugesendeten Link (sog. Double Opt-In Verfahren). Aus dem Verteiler können Sie sich jederzeit wieder austragen, wir werden Sie dann nur noch zu unternehmensrelevanten oder technischen Informationen kontaktieren.

Unabhängig davon fragen wir Sie immer dann nach Namen, Adresse und weiteren notwendigen Angaben, wenn Sie z.B. ein Produkt bestellen, an einem Gewinnspiel teilnehmen oder andere Dienste abonnieren/nutzen wollen. In diesem Fall werden diejenigen personenbezogenen Daten abgefragt, welche für den jeweiligen Service und seine Personalisierung notwendig sind.

Cookies

Wir verwenden Session-Cookies. Personenbezogene Daten werden im Cookie nicht gespeichert, sondern nur eine Kennzahl, die außerhalb der Arzt.com-Angebote keine Bedeutung hat.

Mithilfe dieser Cookies kann Arzt.com analysieren, wie Nutzer unsere Website benutzen. Darüber hinaus haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Schaltung entsprechend zu steuern, sodass ihre Platzierung z.B. abhängig von den thematischen Interessen der Nutzer erfolgt. Wir können somit individuellere Inhalte sowohl in redaktioneller als auch in werblicher Hinsicht anbieten und damit auch den persönlichen Nutzwert innerhalb des Angebotes erhöhen. Zum anderen werden anonymisierte Nutzungsstatistiken erstellt. Durch die Pseudonymisierung und Anonymisierung der gewonnenen Informationen bleibt Ihre Privatsphäre zu jeder Zeit geschützt, weil die Informationen keine Rückschlüsse auf einzelne Personen zulassen.

Sie können außerdem die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern. Wir machen unsere Nutzer jedoch darauf aufmerksam, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Zählung der Seitenzugriffe

Wir verwenden als Webanalysedienste Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), sowie das Tool Piwik und Webalizer. Diese Dienste verwenden Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden zum Teil an einen Server von Google oder Andere in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Informationen werden benutzt, um Reports über die Websiteaktivitäten für www.Arzt.com zusammenzustellen. Google und Andere werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google oder Adobe verarbeiten. Diese Webanalyse-Dienste werden in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google oder Anderen in Verbindung bringen. Außerdem wird Ihre IP-Adresse sowohl von Google als auch von Adobe anonymisiert und nicht gespeichert.

Sie können die Installation dieser Cookies (wie unter „Cookies” erläutert) durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google bzw. Adobe in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Facebook Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Google +1-Schaltfläche

Wir verwenden auf unserer Diese Folgen treten nur ein, wenn der registrierte Nutzer in der E-Mail, die die geänderten Bedingungen enthält, bzw. beim Einloggen gesondert auf die Bedeutung der Vierwochenfrist und die genannten Folgen eines Widerspruchs hingewiesen wurde.Webseite die „+1”-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google+ (Google Plus) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend „Google”).

Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einer „+1”-Schaltfläche versehen ist, veranlasst die „+1”-Schaltfläche, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung der „+1”-Schaltfläche vom Google-Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Google-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen. Google protokolliert Ihren Browserverlauf beim Anzeigen einer „+1”- Schaltfläche für die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs einer Webseite unserer Internetpräsenz mit einer „+1”-Schaltfläche erfolgt nicht.

Betätigen Sie die „+1”-Schaltfläche während Sie bei Google+ (Google Plus) eingeloggt sind, erfasst Google über Ihr Google-Profil Informationen über die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, damit Ihre „+1”-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden kann. Ihre „+1”-Empfehlungen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil (als „+1”-Tab in Ihrem Google- Profil), oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Google zur „+1”-Schaltfläche mit näheren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Auskunft und Widerspruchsrecht

Sie können zu jeder Zeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu einem Ihnen zugeordneten Pseudonym gespeicherten Daten verlangen. Wir behalten uns vor, diese Auskunft elektronisch zu erteilen.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Am einfachsten können Sie als registrierter Nutzer dafür sorgen, indem sie durch eine E-Mail an recht@Arzt.com.de oder per Telefax an Arzt.com +49 661 / 4109160-9 Ihre Registrierung beenden.

Im Falle eines Auskunftsersuchens oder eines Widerspruchs müssen Sie hinreichende Angaben zur Individualisierung machen (mindestens E-Mail-Adresse) und einen gültigen Nachweis erbringen, dass es sich um Ihre Informationen handelt.

Wenden Sie sich bitte in den genannten Fällen sowie bei sonstigen Fragen zum Datenschutz bei uns an:

Human Networks GmbH

Im alten Grund 2
36100 Petersberg

Tel. +49 661 4109160-0
Fax +49 661 4109160-9

Oder senden Sie eine E-Mail an:

recht@Arzt.com
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

Ende der Datenschutzerklärung.

II. Bedingungen für registrierte Nutzer

Geltung

Es gelten die Bedingungen in der bei Registrierung aktuellen Fassung. Arzt.com ist berechtigt, diese Bedingungen mit einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Die Ankündigung erfolgt per E-Mail oder beim Einloggen. Widerspricht ein registrierter Nutzer nicht innerhalb von vier Wochen, nachdem er per E-Mail oder beim Einloggen informiert wurde, so werden die geänderten oder ergänzten Bedingungen wirksam. Widerspricht ein Mitglied fristgemäß, so ist Arzt.com berechtigt, die Möglichkeit der Nutzung zu dem Zeitpunkt zu beenden, an dem die geänderten oder ergänzten Geschäftsbedingungen in Kraft treten sollen, frühestens jedoch zwei Wochen nach Ablauf der Widerspruchsfrist. Diese Folgen treten nur ein, wenn der registrierte Nutzer in der E-Mail, die die geänderten Bedingungen enthält, bzw. beim Einloggen gesondert auf die Bedeutung der Vierwochenfrist und die genannten Folgen eines Widerspruchs hingewiesen wurde.

Registrierung

Allgemeines

Eine mehrfache Registrierung ist unzulässig.

Registrierungsinformationen

Jeder Nutzer verpflichtet sich, im Rahmen seiner Registrierung richtige und vollständige Informationen zu geben und insbesondere nicht die Rechte Dritter zu verletzen. Eine Verletzung der Rechte Dritter ist unter anderem dann gegeben, wenn personenbezogene Informationen oder sonstige Daten Dritter ohne deren Einwilligung verwendet werden, z.B. der Name oder die E-Mail-Adresse.

Regeln für die Benutzung

Allgemeines

Es gelten die Regeln eines guten und respektvollen Umgangs mit anderen Nutzern. Kein Mitglied darf mit Informationen, die es anderen über das Angebot zugänglich macht, gegen gesetzliche Verbote oder die guten Sitten verstoßen oder Rechte Dritter (Namens-, Kennzeichen-, Urheber-, Datenschutzrechte usw.) verletzen. Insbesondere ist es den Mitgliedern untersagt, direkt oder indirekt pornografische, jugendbeeinträchtigende, gewaltverherrlichende oder volksverhetzende Inhalte zu verbreiten, zu Straftaten aufzurufen oder Anleitungen hierfür darzustellen oder politische, weltanschauliche oder religiöse Anschauungen Dritter zu verletzen. Für die Mitglieder sind bei der Nutzung der Services die Entscheidungen und Vorgaben von Arzt.com und ihren Beauftragten verbindlich, die entscheiden, welche Inhalte gegen die genannten Grundsätze verstoßen.

Zugangsinformationen

Die registrierten Nutzer sind verantwortlich für die vertrauliche Behandlung der ihnen erteilten bzw. von ihnen gewählten Zugangsinformationen (insbes. Passwort) und sind sowohl gegenüber Arzt.com als auch Dritten für deren Gebrauch verantwortlich. Jeder registrierte Nutzer ist verpflichtet, Arzt.com im Falle der unbefugten Nutzung seiner Zugangsinformationen unverzüglich zu unterrichten.

Keine Schadsoftware

Kein Mitglied darf bei der Benutzung des Angebots Daten versenden oder auf einem Datenträger von Arzt.com speichern, die nach ihrer Art oder Beschaffenheit, Größe oder Zahl geeignet sind, die Funktionsweise der Computersysteme von Arzt.com oder von Dritten zu beeinträchtigen oder Rechte Dritter zu verletzen (z.B. Viren, Spam-E-Mails etc.).

Keine Werbung durch registrierte Nutzer

Es ist registrierten Nutzern nicht erlaubt, anderen Nutzern oder Dritten unter Verwendung des Angebots Werbung in jedweder Form zu unterbreiten. Dies bezieht sich auch auf das Setzen von entsprechenden Links und insbesondere auf Werbung für Kettenbriefe, Schenkkreise, Umfragen, Pyramiden- und Schneeballsysteme sowie für den Kauf von Wertpapieren.

Kein Missbrauch von Daten

Die Nutzung einer Registrierung zur Auslesung, Speicherung oder Weitergabe personenbezogener Daten anderer registrierter Nutzer zu anderen Zwecken als der bestimmungsgemäßen Nutzung des Angebots ist verboten. Die registrierten Nutzer behandeln ihnen bekannt werdende Informationen über andere Nutzer sowie Kommunikationsinhalte grundsätzlich vertraulich.

Besondere Vorschriften für Bewertungen

Alle registrierten Nutzer sind verpflichtet, ihre Bewertungen und zugehörigen Angaben auf der Website wahrheitsgemäß nach bestem Wissen und Gewissen in sachlicher Art und Weise vorzunehmen. Eine unsachliche Herabwürdigung ist ausdrücklich untersagt. Der „hat geholfen“-Knopf darf nur persönlich betätigt werden.

Urheberrechte und verwandte Rechte

Rechteeinräumung

Mit dem Einstellen von Texten und anderem möglicherweise urheberrechtlich geschützten Material räumt ein registrierter Nutzer Arzt.com unentgeltlich das übertragbare Recht ein, das Material zeitlich unbegrenzt zu speichern, zu vervielfältigen, zu verbreiten und es öffentlich zugänglich zu machen, den Nutzern des Angebots zum Speichern und Ausdrucken anzubieten und es in Online-, Print- und sonstigen Medien zur Bewerbung des Angebots zu nutzen. Innerhalb des Angebots kann eingestelltes Material auch redaktionell hervorgehoben und bewertet werden.

Verantwortung der registrierten Nutzer

Es liegt in der alleinigen Verantwortung eines jeden registrierten Nutzers, die nötigen Rechte für das Einstellen von Material in das Angebot von Arzt.com zu erwerben. In der Regel besitzt er die erforderlichen Rechte nur, wenn er das betreffende Material selbst angefertigt hat.

Folgen von Verstößen

Prüfung

Arzt.com ist nicht verpflichtet und auch nicht in der Lage, die Rechtmäßigkeit der von registrierten Nutzern hochgeladenen oder publizierten Inhalte umfassend zu prüfen und/oder zu überwachen sowie nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Arzt.com führt aber Stichproben durch und behält sich in jedem Fall das Recht auf Prüfung vor.

Sanktionen

Im Fall von Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen kann Arzt.com den betreffenden Nutzer vorübergehend oder dauerhaft von der Nutzung des Angebots ausschließen sowie eingestellte sonst dem betreffenden Nutzer zuzuordnende Inhalte und Informationen löschen. Bei einem schuldhaften Verstoß haftet der Nutzer gegenüber Arzt.com auf Ersatz aller hieraus entstehenden direkten und indirekten Schäden, auch des Vermögensschadens. Das Mitglied stellt Arzt.com im Falle eines Verstoßes gegen die Bestimmungen der Ziffern 2.b., 3. und 4. von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, die gegen Arzt.com, ihre gesetzlichen Vertreter und/oder Erfüllungsgehilfen aufgrund dieses Verstoßes geltend gemacht werden. Alle weiteren Ansprüche bleiben vorbehalten.

Haftung

Allgemeine Haftungsbeschränkung

Arzt.com haftet nur für Schäden durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln sowie für Schäden, die sich aus leicht fahrlässigen Verletzungen solcher Vertragspflichten ergeben, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Erfüllung die Mitglieder deshalb vertrauen dürfen (Kardinalpflichten). Im letzteren Fall ist die Haftung begrenzt auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden. Bei Personenschäden und im Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes ist die Haftung nicht beschränkt. Die vorstehenden Haftungsregelungen gelten auch bei Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von Arzt.com.

Datenverlust

Den registrierten Nutzern obliegt es selbst, ihre Daten in angemessenen Intervallen zu sichern. Im Falle eines von Arzt.com zu vertretenden Datenverlustes wird nur für den Aufwand gehaftet, der bei Erfüllung dieser Obliegenheit üblicherweise für die Wiederherstellung entsteht.

Vertragsdauer und Kündigung

Beendigung der Registrierung durch den Nutzer

Die Registrierung kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch E-Mail an Arzt.com beendet werden.

Beendigung der Registrierung durch Arzt.com

Arzt.com freut sich über jeden aktiven Nutzer, behält sich jedoch vor, die Registrierung ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von vier Wochen zu beenden. Absatz „Änderungen und Einstellungen des Angebots“ bleibt unberührt.

Außerordentliche Kündigung

Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Änderung und Einstellung des Angebots

Arzt.com kann jederzeit entscheiden, einzelne Dienste oder das Angebot insgesamt einzustellen, in Zukunft nur noch kostenpflichtig zu betreiben oder zu modifizieren. In diesem Fall bestehen keine Ersatzansprüche des registrierten Nutzers, insbesondere nicht wegen einer Löschung der von ihm hochgeladenen Texte. Der Nutzer ist vielmehr verpflichtet selbst für die erforderliche Datensicherung Sorge zu tragen.

III. Bedingungen für Arzt.com-Kunden

Der folgende Vertrag  zwischen Arzt.com und dem Premium-Kunden regelt die kostenpflichtige Dienstleistungen. Abweichende Vereinbarungen bedürfen im Einzelfall immer der Schriftform zu Ihrer Wirksamkeit.

Vertragsinhalt und Vertragsschluss

Die Premium-Mitgliedschaft berechtigt das eigene Profil auf Arzt.com mit Bildern, Texten und Videos zu ergänzen. Der Premium-Kunde ist dafür verantwortlich, dass die genannten Adressen (Domain, E-Mail-Adressen), sowie Informationen und Bilder  nicht gegen Rechte Dritter verstoßen und die gesetzlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden. Desweiteren erhält der Premium-Kunde einen Link zu seiner Praxis- bzw. Klinik Website in seinem Premium-Profil.

Ein Vertrag kommt zu stande, indem der Premium-Kunde auf der Internetseite www.Arzt.com das Anmeldeformular ausfüllt und an Arzt.com übermittelt. Der Umfang einer Premium-Mitgliedschaft und die entsprechende Vergütung sowie sonstige Konditionen sind in dem Vertrag festgelegt. Nach Zahlungseingang wird Arzt.com dem Premium-Kunden die Zugangsdaten für sein Premium-Profil zusenden und den Vertragsabschluss bestätigen.

Preise und Leistungen

Arzt.com stellt dem Premium-Kunden die im Premium-Antrag vereinbarteten Gebühren als Jahres-Rechnung. Die Rechnung ist mit Zugang ohne Abzug zur Zahlung fällig. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Gerät der Premium-Kunde in Zahlungsverzug, hat Arzt.com das Recht, fällige Leistungen gegenüber dem Premium-Kunden zu verweigern. Arzt.com kann bereitgestellte Informationen sowie Verlinkungen bis zum Zahlungseingang sperren. Über eine solche Sperrung wird der Premium-Kunde von Arzt.com zehn Werktage vorher schriftlich informiert.

Preisanpassungen und Erhöhungen

Arzt.com hat das Recht, durch eine schriftliche Mitteilung die Gebühren für die Leistungen eines Premium-Eintrages anzupassen, und hat die Vorankündigungspflicht von zwei Monaten zum Quartalsende. Der Premium-Kunde hat das Recht, den bestehenden Vertrag zum Zeitpunkt der Preisänderung zu kündigen.

Verantwortungsbereich für Premium-Kunden

Soweit nicht anders im Vertrag vereinbart, trägt der Premium-Kunde die alleinige Verantwortung über alle notwendigen technischen Gegebenheiten der Hardware, Software, Telekommunikation, interner Netzwerke und eigene Webseiten für die Teilnahme im Internet bis zu dem von  Arzt.com bereitgestellten Angebot auf eigene Kosten zu schaffen und zu unterhalten.

Der Premium-Kunde ist eigenverantwortlich für die Bereitstellung und Gestaltung seines Informationsangebotes auf der Praxis- bzw. Klinkik Homepage, soweit das erweiterte Profil auf diese hinweist.

Führen Verstöße des Premium-Kunden dazu, dass Arzt.com seine Leistungen nicht vollständig, oder nicht rechtzeitig erfüllen kann, so kann der Premium-Kunde keine Rechtsansprüche an Arzt.com geltend machen und der Vergütungsanspruch von Arzt.com bleibt unberührt.

Schlussbestimmungen

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist München, sofern das Mitglied Kaufmann ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat; dies gilt auch für den Fall, dass das Mitglied nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus Deutschland heraus verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und des deutschen Internationalen Privatrechts.

Sollten Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des ursprünglichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeit.